Geschichtete Kartoffeltorte

Welche Hausfrau stand nicht schon einmal vor dem Problem, etwas Schnelles und Besonderes auf den Tisch zu bringen.
Vorallem wenn Gäste zu erwarten sind, sucht man ein Gericht, das sich gut vorbereiten und variieren läßt.
Unsere Kartoffeltorte passt zu allen Anläßen und schmeckt jedermann/frau!

Zutaten:
für die Torte: 1 kg festkochende Kartoffeln, Salz, 50 gr. geräucherter Bauchspeck in Würfeln, 100 gr feingeschnittene Zwiebeln, 1 – 2 Eßlöffel Öl, 350 gr gemischtes Hackfleisch, 1 Teelöffel edelsüßer Paprika, Muskat, Pfeffer, 1 Dose Tomaten, etwas Butter zum Einfetten
für den Guß: 1 Becher Biojughurt, 0,2 Liter Sahne, 2 Eier, 2 Eßlöffel Mehl, 1 Messerspitze Backpulver

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, in feine Scheiben schneiden und kurz anbraten, salzen. Den Speck mit den Zwiebeln in Öl anschwitzen. Das Hackfleisch hinzugeben und ebenfalls dünsten. Mit Paprika, Salz, Muskat und Pfeffer würzen, die Tomaten hinzufügen und alles unter ständigem Rühren 5 Minuten durchkochen. Eine feuerfeste Form ausbuttern und den Boden mit Kartoffeln belegen, darauf eine Lage Hackfleisch schichten, wieder Kartoffeln usw. Die Form in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 180°C ca. 30 Minuten backen.
Für den Guß alle Zutaten miteinander verrühren, über der frisch aus dem Ofen genommenen Form verteilen und nochmals 10 Minuten backen lassen, bis eine goldbraune Kruste entsteht.

Servieren Sie dazu ein kräftiges Bier und einen frischen Salat